Sozialprojekt

Mahabodhi International Meditationcentre
das vom Buddha-Haus unterstützte Hilfsprojekt in Ladakh Himalaya / Nordindienmimc_campus

Mahabodhi Ladakh “MIMC”
Bhante Sanghasena gründete 1986 das Mahabodhi Zentrum.
Das Buddha-Haus unterstützt die Arbeit von Mahabodhi seit vielen Jahren.


Ladakh_2
Patenschaften
Informieren Sie sich, wie Sie mit einer Patenschaft helfen können und was eine Patenschaft kostet.


Ladakh_3
Die Mahabodhi Schulen
Erfahren Sie mehr über die Mahabodhi Residential Schule und weitere Schulen in Bodhkharbu / Tingmosgang


Ladakh_4
Weitere Bereiche bei Mahabodhi

sind ein Internat für Mädchen und Jungen, Klöster für junge Nonnen und Mönche, ein Heim für ältere und behinderte Menschen und ein Internat für blinde und sehbehinderte Kinder.

Ladakh

Ladakh erstreckt sich zwischen den Gebirgsketten des Himalaya und des Karakorum sowie dem oberen Tal des Indus. Die Täler liegen auf einer Höhe von 3000 m ü.d.M., die Berge erreichen Höhen von über 7000 m ü.d.M. Die Hauptstadt ist Leh mit etwa 27.500 Einwohnern.

Ladakh ist ein sehr trockenes Gebiet, die kalten Winter sind nicht schneereich, jedoch sehr windig. Der wichtigste Fluss ist der Indus.

Hier fliessen Indus und Zanskar zusammen.

Bhante Sanghasena